Wo bekommt man die besten Macarons?



FLEURS DE PARIS

Heute bin ich zufällig am Hallmarkt von Halle (Saale) vorbeigekommen und war total überrascht einen französischen Markt vorzufinden. Der French Lifestyle kommt nun also auch nach Halle. Ich war sofort magisch angezogen von den bunten französischen Macarons. Das feine Gebäck gab es in allen Varianten: Lavendel, Karamell, Klatschmohn, Himbeere….

Im Folgenden werde ich euch die Zusammensetzung und Herkunft der französischen Macarons und die besten Geschäfte vorstellen, die mir geläufig sind bzw. wo ich selbst schon welche gegessen habe.

Petit L’histoire du macarons

Die französischen Macarons bestehen aus 2 Baiserdeckeln. Die Deckel sind aus feinem Mandelmehl, Puderzucker und Eiweiß gefertigt. Dazwischen befindet sich eine Buttercreme, Ganache (Pariser Creme= Kuvertüre und Rahm) oder Konfitüre. Macarons selbstgemacht
Die Geschichte der Macarons lässt sich bis ins Mittelalter verfolgen. Als Macarons werden sie zuallererst in Frankreich im 16. Jahrhundert erwähnt. Ihre Urform, die nur aus Baiser bestand, kommt aus Italien. Mit der Zeit wurde das Rezept immer weiter verfeinert. Ab dem 18. Jahrhundert wurde das Gebäck mit Buttercreme oder Konfitüre vermischt. Doch wann entstand die Rezeptur der heutigen Macarons? In den 30er Jahren entstand das Originalrezept des französischen Gebäcks von heute in Frankreich. Sie sind übrigens verwandt mit dem deutschen Rezept der Makronen.

Magasins recommandés

Frankreich

Die besten Konditoreien für Macarons befinden sich in Paris. Die französische Firma Ladurée erklärte das Gebäck zum Luxusgut. Seit dem Kinofilm über Marie Antoinette von Sofia Coppola und Laduréechef David Holder, ist das Ladurée, mit seinen Macarons, Botschafter des Savoir-vivre (französischer Lifestyle) geworden. Wer in dieser Konditorei Macarons naschen möchte, steht nicht selten an einer langen Schlange an. Die Pariser genießen ihre Macarons gerne zu einem Kaffee. Es ist auch ein gern gesehenes Gastgeschenk in Frankreich. Ladurée

tea-1239941_1280

https://pixabay.com/de/tee-laduree-fr

Einer der besten französischen Macaron-Hersteller ist Pierre Hermés. Er hat das berühmte Macaron „Caramel au beurre salé“ hergestellt. Es ist mit Karamell gefüllt und wird mit gesalzener Butter hergestellt- Ein „Must-Have“ für alle Liebhaber französischer Köstlichkeiten. Hier bekommt ihr weitere Adressen in Paris: die besten Pariser Macarons

Deutschland

Kommen wir nun zu deutschen Konditoreien, die bekannt sind für ihr französisches Gebäck. Zunächst möchte ich euch wärmstens die Göttinger Patisserie „Le Papillon“ empfehlen. Meine Mutter brachte von dort einmal Rosen-Macarons mit. Diese Macarons von David Ruchowsky sind so fein und zartschmelzend auf der Zunge, dass man es kaum in Worte fassen kann. Herr Ruchowsky verwendet für sein Gebäck eine geheime Rezeptur. Zu gerne möchte ich wissen wie er seine Macarons herstellt. Auf Facebook findet ihr die Patisserie hier: Le Papillon

Anzuege.de

Auch in meiner Stadt Halle (Saale) gibt es eine ganz besondere Adresse: Sie ist Foodbloggerin, Kursleiterin und Shopinhaberin französischer Köstlichkeiten und noch viel mehr: Aurélie Bastian. Ihr könnt bei ihr einen Macarons-Kurs in der Brunnenstraße von Halle buchen und selbst dabei lernen das französische Gebäck herzustellen oder ihr bestellt über ihren Shop, die Macarons, frisch aus Frankreich. Aurélie Bastian

Auf dem Hallmarkt in Halle findet vom 7.11.-10.11.2018 der „Les Saveurs de France“– der Französische Gourmetmarkt statt. Ich werde morgen auf jeden Fall nochmal hingehen und mir ein paar französische Leckereien kaufen. Vielleicht treffe ich euch ja da?

Juwelier-Dos

Weitere Adressen in der Hauptstadt findet ihr hier:

Berlin:

Arielle’s Macarons
Schillerstr. 93, Charlottenburg, U Deutsche Oper
Di-Fr 10-18 Uhr, samstags auf dem Markt am Karl-August-Platz
Tel. 31 10 20 95
www.arielles-macarons.de

Du Bonheur
Konditorei, Café & Feinkost
Brunnenstr. 39, Mitte, U Bernauer Straße
Mi-Fr 8-19 Uhr, Sa-So 10-19 Uhr
Tel. 56 59 19 55
www.dubonheur.de

Les macarons de Stéphane
Gärtnerstr. 13, Friedrichshain, U Samariterstraße
Mo-Sa 12-18 Uhr und jeden Samstag auf dem Wochenmarkt am Boxhagener Platz
Tel. 0172-990 81 33
www.macaronsdestephane.com

Makrönchen Manufaktur
Apostel-Paulus-Str. 4, Schöneberg, U Eisenacher Straße, Di-Fr 12-18.30 Uhr
Sa 11-17.30 Uhr, So 14-17.30 Uhr
Tel. 78 89 67 49
www.makroenchen-manufaktur.de

Quellen:

https://www.daskochrezept.de/magazin/specials/backen/macarons-das-trendgebaeck-aus-frankreich_150532.html
https://amzn.to/2OXnJ1t
https://www.laduree.fr/explorer-laduree/notre-histoire.html
https://amzn.to/2zndCOf
https://www.welt.de/icon/article153627462/Macarons-sind-Savoir-vivre-zum-Vernaschen.html
https://amzn.to/2DEuEu8
https://help-tourists-in-paris.com/die-besten-macarons-paris/
https://amzn.to/2Ad9a4k
https://www.kulturfalter.de/termine-in-halle/detail/46537/les-saveurs-de-france-franzoesischer-gourmetmarkt/hallmarkt/halle/

https://www.zitty.de/das-perfekte-macaron-in-berlin-feingebacksuche-einer-franzosin/

Bildnachweis:

https://pixabay.com/de/tee-laduree-fr%C3%BChst%C3%BCck-frankreich-1239941/

https://pixabay.com/de/paris-macarons-kuchen-farben-654119/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.